Joseph Bodin de Boismortier (1689-1755)

aus: Cinq Sonates en Trio pour desus & deux baßes

Nr. 1: Allegro – Adagio | Nr. 5: Allegro 


Der Musikwissenschaftler Jean-Benjamin de La Borde schrieb 1780: “Boismortier, 1691 geboren, traf auf eine Zeit, in der einfache, anspruchslose Musik in Mode war. Der begabte Musiker wusste sich diese Tendenz zu Nutze zu machen und schrieb zahlreiche Airs und Duette für die Massen (…) Er nutzte die Naivität seiner Kunden aus, sodass man schon über ihn sagte: 'Glücklich ist Boismortier, aus dessen Feder jeden Monat ohne Anstrengungen eine Air nach Belieben fließt.' Boismortier wusste nichts zu antworten als: 'Ich verdiene Geld'.”

Nichts desto trotz ist sein Trio zu einem der liebsten Stücke des Trio ÉTÉ geworden.