Antonio Vivaldi (1678-1741)

L’inverno  - Largo Der Winter - Largo

Den vier Konzerten der vier Jahreszeiten ist jeweils ein, vermutlich von Vivaldi selbst verfasstes, Sonett vorangestellt: 


Passar al foco i di quieti e contenti

Mentre la pioggia fuor bagna ben cento

Ruhige und zufriedene Tage am Kamin zubringen,
während draußen der Regen viele durchnäßt